Saltare la navigazione

Eine grüne Stadtmappe

1) Lies den Test und klicke auf die blauen Wörter, um besser zu verstehen. Leggi attentamente il testo. Per facilitare la comprensione clicca sulle singole parole in blu per accedere alla traduzione in italiano.

Freiburg ist eine der grünsten Städte Europas. Der Freiburger Nachhaltigkeitsprozess (=processo per la sostenibilità) begann in den 1970er-Jahren mit dem erfolgreichen Kampf  gegen das Kernkraftwerk Wyhl und dann mit vielen Initiativen, Projekten und Aktivitäten, wie zum Beispiel das „Lokale Agenda 21“- und mit der Zusammenarbeit mit den Politikern der Stadt und dem Gemeinderat (consiglio comunale).

Was Freiburg so besonders macht, ist der "Freiburger Mix", eine Interaktion von politischen, wirtschaftlichen (=economici), geografischen und mentalitätsgeschichtlichen (=di mentalità) Faktoren. Die großen Erfolge, im ökonomischen wie im ökologischen Sinnegelangen Freiburg bei der Verwendung erneuerbarer Energien. 
Das zeigt schon ein Blick auf das Stadtbild. Auf dem SC-Stadion und auf dem Rathaus, auf den Dächern von Schulen, Kirchen und Privathäusern, an Fassaden und Türmen: Viele Solaranlagen (=impianti solari) und auf den Hügeln  des Schwarzwalds Windräder (=pale eoliche). Freiburg ist mit über 1.800 Sonnenscheinstunden pro Jahr eine der sonnenreichsten Städte in Deutschland.

Und was noch wichtiger als Preise ist: Die Bürgerinnen und Bürger identifizieren sich mit dieser Politik und ihrer Stadt

2) Klicke auf die Mappe und entdecke das grüne Freiburg!

Fonte: http://www.freiburg.de/pb/,Lde/324702.html

3) Wie kommt man zu einer grünen Stadt? Come si arriva a una città verde come Friburgo? Passa il mouse sull'immagine interattiva e scopri i settori in cui è stato investito e lavorato per arrivare alla Friburgo "green".

fonte: http://www.freiburg.de/pb/,Lde/644009.html

Aktivität in kleinen Gruppen

In piccoli gruppi fate una lista dei settori in cui è necessario lavorare e investire per rendere più sostenibile o "grün" una città. Poi confrontatevi e discutetene in classe.